Brother MFC 620 CN - Fehler: Reinigen

Eben hatte ich wieder viel Spaß mit meinem Brother-Drucker. Nun war nach vielen Treiberproblemen endlich mal die Hardware dran, Probleme zu bereiten.

Nachdem der Drucker nun kräftigen paper jam verursacht hatte, holte ich sämtliches kleingefaltetes Papier raus und lies die automatisch startende Reinigungsroutine ihre Arbeit verrichten.

Bis mich eine neue Fehlermeldung überraschte:

Fehler:Reinigen siehe Kapital zur Fehlersuche und Wartung im Benutzerhandbuch ~ Nun also im Handbuch nachgesehen. Da stand, gejammtes Papier raus und Drucker per Netzstecker aus, warten und wieder an machen. Gesagt, getan. Fehler blieb.

Nach kurzen googlen bin ich auf folgenden Hinweis gestoßen:

Gebe innerhalb von zwei Sekunden die Kombination [Menu] [*] [2] [8] [6] [4] ein.

Du bist nun im Maintainance-Modus.

Dieses unübersichtliche Ding hat sich Brother für seine Geräte ausgedacht, aber nie in die Handbücher gedruckt, denn fehlerhafte Einstellungen hier können folgenschwere Fehler haben.

Gebe 80 ein

Scrolle mittels der Start S/W Taste zu purge counter

Gebe die Kombination [2] [7] [8] [3] ein.

Drücke Stop

Gebe 99 ein

Nach mehreren Fehlversuchen habe ich dann herausgefunden, dass man nach [Menu] noch die Sterntaste drücken muss, damit das funktionert.

Nach der 99 kam noch kurz ein Gerätefehler 46.

Ich habe gelesen, dass das bedeutet, der Resttintentank sei voll und man müsse den bei Brother oder einer Brother-Werkstatt leeren lassen. Ansonsten riskiere man eine Sauerei auf dem Schreibtisch. Mal sehen, was ich in dieser Hinsicht noch unternehmen werde. Vielleicht ist es auch endlich einmal an der Zeit, das gute Stück in Rente zu schicken. Die Reparatur würde bestimmt nen guten Teil eines neuen Multifunktionsgeräts ausmachen.