Festplattentausch beim MacBook Pro 13 Zoll - bebildert

Seit etwas über einer Woche habe ich nun schon das MacBook Pro 13" von Apple. Heute habe ich die ab Werk verbaute Hitachi 250GB Festplatte gegen die Momentus XT getauscht, die ich dafür ja bereits bestellt hatte.

Seagate Momentus XT und MacBook Pro 13"

Apple selbst beschreibt den Wechselvorgang im Infografik-Stil auf Seite 39 des mitgelieferten Handbuchs (rtfm und so^^), ich poste hier die Fotos die ich währenddessen gemacht habe:

~

MacBook Pro rückseitig

Zuerst muss das MacBook umgedreht werden. Ich hatte es während der gesamten Prozedur auf ein sauberes Mikrofasertuch gelegt um Kratzern beim Bewegen des MBPs vorzubeugen.

Philipps-Schraubendreher

Die 10 Schrauben an der Unterseite sind normale Philipps Kreuzschlitz-Schrauben (PH000 oder so).

Es gibt zwei verschiedene Längen:

Schrauben von der Rückseite. Zwei verschiedene Größen.

Merkt euch, an welcher Stelle sich die langen befinden oder schaut ins Handbuch auf Seite 40. Fast alle Schrauben sollten zudem in einem kleinen Winkel nach Außen entfernt und später wieder reingeschraubt werden. Nur die vier Schrauben am Display-Scharnier muss man vertikal entfernen. Derer drei sind übrigends die langen ;)

MacBook Pro "von Innen"

Ist die Bodenplatte entfernt und sorgfältig zur Seite gelegt, geht 's ans Eingemachte:

Hitachi Travelstar 5K500.B-250 250 GB

Nun muss zunächst die kleine Halterung entfern werden. Zwei Kreuzschlitz-Schrauben muss man hierzu rausdrehen. Sie können in der Halterung verbleiben. So kommen sie nicht abhanden.

Lasche zum Entnehmen der HDD

Wenn man die Halterung entfernt hat, kann man nun die Festplatte anhand der Plastiklasche herausheben. Bitte vorsichtig sein, denn darunter befindet sich das fragile Flachbandkabel, das die Festplatte mit Daten und Strom versorgt:

Flachbandkabel und Anschlüsse

An der HDD befinden sich nun 4 kleine Halteschrauben. Diese muss man mit einem Torx-6-Schraubendreher entfernen und an der neuen Festplatte anbringen.

Halteschrauben Torx 6

Die neue Festplatte setzt man nun in zu vorher umgekehrter Reihenfolge wieder ein. Die Plastiklasche kann man eigentlich gut wieder anbringen.

verbaute Momentus XT

Zum Schluss muss natürlich noch die Rückseite wieder drangeschraubt werden. Hierzu alle Schrauben wenn möglich diagonal alternierend anschrauben und darauf achten, dass man in einem kleinen Winkel nach außen gerichtet reindreht, sodass das Gewinde intakt bleibt. Man kann den Sitz der Schrauben leicht überprüfen, indem man vorsichtig neben die Schrauben klopft. Hört man ein "Klappern" sitzt die Schraube noch nicht fest.

Das war 's auch schon.

Update vom 10. Sept. 2010:

Was ich ganz vergessen haben zu erwähnen: Ich kann das Mini-Schraubendreher-Set von Hama nur empfehlen. Für 15 Euro bekommt man da alle brauchbaren Schraubendreheraufsätze für den PC (Schlitz, Kreuzschlitz aka Philipps und Torx). Das Material fühlt sich sehr wertig und stabil an, der Griff auch. Kein billiges Plastik. Das kleine Ledertäschchen ist jetzt optisch nicht so mein Fall, aber die Halterung der Aufsätze ist sehr gut. Gibts zum Beispiel bei Amazon: Link zum Produkt