Dokumentenvorlagen in Ubuntu hinzufügen

Im Kontextmenü des Dateimanagers (hier Nautilus) findet sich per default unter "Dokument anlegen" leider nur "Leere Datei". Das kann man aber recht einfach ändern:

Im Home-Verzeichnis liegt (in Ubuntu 10.04 standardmäßig) ein Ordner mit Namen "Vorlagen".

Vorlagen-Ordner

Dort können alle möglichen Dateien rein, die dann unter "Dokument anlegen" auftauchen.

Kontextmenü des Nautilus

Falls der Ordner noch nicht existiert, ist im ubuntuusers-Wiki beschrieben wie man vorgehen muss:

Nautilus - Dokument anlegen erweitern

Falls dieser Ordner noch nicht existiert, muss man ihn erstellen und Nautilus sagen, wo sich der Vorlagen-Ordner befindet. Dafür muss man die Datei ~/.config/user-dirs.dirs in einem Editor[3] öffnen und anschließend die folgende Zeile von:
XDG_TEMPLATES_DIR="$HOME/"
ändern in:
XDG_TEMPLATES_DIR="$HOME/Vorlagen"
Damit die Einstellung des neuen Vorlagen-Ordners in Nautilus übernommen wird, genügt es, sich abzumelden und erneut anzumelden oder Nautilus neu zu starten:
nautilus -q && nautilus